Bewertet mit 4.9 / 5 basierend auf  Google-Kundenbewertungen 

Café Intención

Laden...
  1. Café Intención Probierpaket - Kaffeebohnen - 2 x 1 Kilo
  2. Coffee Intention Intensivo - kaffeebohnen - 1 Kilo
    Coffee Intention Intensivo - kaffeebohnen - 1 Kilo
    Fruitig, Kruidig Medium (2/4)
    Ab 12,73
    13,28  / kg
  3. Café Intención Crema Aromatico - Kaffeebohnen - 1 Kilo
    Café Intención Crema Aromatico - Kaffeebohnen - 1 Kilo
    Kruidig Medium (2/4)
    Ab 12,73
    13,28  / kg

Besser sein für Mensch und Natur. Der Kaffee von Café Intención wird in diesem Sinne hergestellt. Sie stellen Fairtrade- und/oder Bio-Kaffeemischungen unter dem Dach des bekannten Kaffeeunternehmens J.J. Darboven her. Die gelben Packungen sind mittlerweile europaweit bei den meisten Kaffeetrinkern bekannt. Die Kaffeebohnen von Café Intención beweisen, dass Fairtrade-Kaffee auch sehr preiswert sein kann.

Cafe Intención Kaffeebohnen

Cafe Intencion ist eine Marke, die aus fair gehandelten Kaffeebohnen köstliche Mischungen herstellt. Mit zwei Gütesiegeln, dem Fairtrade-Label für fairen Handel und dem BIO-eko-Label, ist der Kaffee von Cafe Intencion für den bewussten Kaffeetrinker geeignet. 1993 brachte die Kaffeerösterei J.J. Darboven in Hamburg den ersten Fairtrade-Kaffee auf den Markt und führte 2005 die Cafe Intencion Kaffeebohnen ein. Vier Jahre nach seiner Einführung erhielt der Cafe Intencion Kaffee seine erste Auszeichnung, den Fairtrade Award, für seine Fairness und Verantwortung. Inzwischen hat Cafe Intencion mehrere Kaffeebohnen und -mischungen im Sortiment, die für jeden Kaffeeliebhaber geeignet sind.

Cafe Intencion: Produktion von Fairtrade-Kaffee

Natürlicher Genuss ist für J.J. Darboven Hamburg wichtig. Deshalb möchte Cafe Intencion nicht nur einen guten Kaffee kochen, sondern auch darauf achten, dass die Bohnen aus biologischem Anbau stammen und fair gehandelt werden. Die Kaffeebohnen von Cafe Intencion stammen von Kleinbauern, die in Bauernkooperativen zusammengeschlossen sind. Die Arabica-Bohnen, die hauptsächlich verwendet werden, stammen von Bauern aus Mittel- und Südamerika. Im Jahr 2016, während des 150-jährigen Jubiläums von J.J. Darboven Hamburg, wurde das Honduras Education Life Project (H.E.L.P) gegründet. Ziel des Projekts ist die langfristige Unterstützung von 250 Kaffeebauern aus Honduras. In Zusammenarbeit mit OLAM erhofft sich J.J. Darboven Hamburg, dass sich die Lebens- und Produktionsbedingungen für diese Bauern durch die Unterstützung verbessern. In Honduras werden die von Cafe Intencion verwendeten Rohkaffeebohnen von der COMSA bezogen. COMSA ist eine demokratische Genossenschaft mit 800 Mitgliedern. Davon sind 25 % Frauen. Seit 2005 ist COMSA auch eine Fairtrade-Organisation und damit ein hervorragender Partner für J.J. Darboven Hamburg. Die Fairtrade-Zertifizierung ermöglicht es COMSA, die erzielten Prämien zur Verbesserung der Qualität und der Produktion von Kaffeebohnen zu verwenden, nicht nur für die Umwelt, sondern auch für verschiedene Bildungsprojekte. Dadurch wird auch die Ausbildung der Kinder der Kaffeebauern, aber auch anderer Bewohner verbessert. Dadurch wird die Region, in der COMSA tätig ist, in Zukunft auch wirtschaftlich wohlhabender werden. Die Ergebnisse, die COMSA bisher erzielt hat, sind beeindruckend: Die Lebensbedingungen der 800 Mitglieder haben sich deutlich verbessert, ebenso wie das Umfeld, in dem sie leben, und die Produkte, die sie anbieten. Für Cade Intencion sind die Kaffeebauern sehr wichtig. Für die Kaffeebohnen bietet Cafe Intencion ihnen daher einen fairen Preis.

Kaffeesorten von Cafe Intencion

Die Kaffeebohnen von Cafe Intencion gibt es in zwei verschiedenen Varianten, den Espressobohnen und den Kaffeebohnen. Cafe Intencions Cafe Creme wird aus milden Kaffeebohnen hergestellt. Die verwendeten Kaffeebohnen sind Arabica-Bohnen. Diese Bohnen werden bei mittlerer Temperatur langsam geröstet. Die von J.J. Darboven Hamburg verwendeten Arabica-Bohnen stammen aus Honduras und Peru. Die Kaffeebauern nehmen Stecklinge von den Kaffeepflanzen und innerhalb von fünf Jahren gibt es volle Kaffeesträucher mit reifen Beeren. Nachdem die Beeren gepflückt wurden, werden sie gewaschen und gepresst. Café Intención trägt das Bio-Siegel. Auch hier spielt der Schutz der Natur und der fruchtbaren Umgebung eine wichtige Rolle. Die Ernte der Beeren geht an Bauernkooperativen. Die Espressobohnen enthalten nicht nur die bekannten Arabica-Bohnen aus Mittel- und Südamerika, sondern auch Robusta-Bohnen. Durch die Mischung der Arabica-Bohnen mit den Robusta-Kaffeebohnen aus Afrika und Asien erhält der Espresso seine Würze und schmeckt auch viel schärfer. Der größte Teil der Espressomischung besteht aus den bekannten Arabica-Bohnen. Dazu kommen Robusta-Bohnen, die kürzer und dunkler geröstet werden als die Arabica-Bohnen. Die Arabica-Bohnen sorgen für einen vollen und fruchtigen Geschmack und die Robusta-Bohnen bilden das perfekte Gegengewicht zum würzigen Charakter.

Das Angebot von Cafe Intencion richtet sich nicht nur an das Hotel- und Gaststättengewerbe, auch der Normalverbraucher kann zu jeder Tageszeit eine köstliche Café crème-Mischung oder einen Espresso genießen. Die Café Crème-Mischung ist als Filterkaffee erhältlich, aber auch die Kaffeebohnen sind für die Zubereitung einer eigenen köstlichen Tasse Kaffee verfügbar. Der Espresso wird als Espressobohnenkaffee angeboten. Für die Gastronomie sind Kaffeebohnen und Espressobohnen erhältlich. Es gibt auch gemahlenen Kaffee. Um ganz beim Thema Café Intención zu bleiben, gibt es auch Zuckersticks, Milchbecher, Kaffeebecher zum Mitnehmen und Espressobecher. Café Intencion garantiert ein großartiges Geschmackserlebnis. Außerdem ist der Kaffee ein bewusstes Produkt mit Fairtrade- und EKO-Siegel.